Behandlungsschwerpunkte

Viele meinen PatientInnen suchen meine Praxis auf um ihre Beschwerden mit Ernährungstherapie und Naturheilkunde zu lindern, z.B. bei 

  • Darmprobleme wie Reizdarm, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn und bei Nahrungsintoleranzen.
  • Erschöpfung, Burnout, Lustlosigkeit, chronischer Stress
  • Hautprobleme wie z.B.  Akne, Neurodermitis, Psoriasis, Juckreiz.
  • Allergien
  • Immunschwäche: bei immer wiederkehrende Infekte z.B. Chronische Blasenentzündung, Sinusitis,  etc.
  • Chronische Schmerzen z.B. bei Arthritis, Fibromyalgie, MS etc.
  • Schilddrüsenprobleme und hormonell bedingte Störungen wie z.B. bei PCOS, PMS, Regelschmerzen etc.
  • Frau sein: optimal versorgt in der Schwangerschaft und Wechseljahre

 Ich biete momentan nur Online-Beratung an, daher kann gewisse Behandlungen nicht gewährleistet werden. Bitte kontaktieren Sie mich bezüglich Ihr Anliegen. Lesen Sie unten weiter, eventuell können Sie einen Antrag bei Ihrer Krankenkasse stellen damit die Kosten teils erstattet werden können.

Ernährung, Pflanzenheilkunde, Aromatherapie und orthomolekulare Medizin...

...sind die wichtigsten Säulen in meiner Therapie. Ich benutze meine Expertise um deine Gesundheit zu stärken, empfehle aber auch KollegInnen und Ärzte für eventuell weitere Maßnahmen und Diagnostik. Zusammen sind wir stark und können deine Gesundheit auf dem richtigen weg leiten!

Ernährungstherapie Rehabilitation §43 SGB V

Ernährungstherapie (Rehabilitation §43 SGB V) werden von vielen Krankenkassen bezuschusst und dürfen Online durchgeführt werden, gerne sende ich Ihnen das Formular "Kostenvoranschlag für Ernährungsberarung (§43 SGB V)" zu, damit Sie einen Antrag bei Ihrer Krankenkasse stellen können, in der Regel können 5 Beratungstermine bezuschusst werden. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular unten, und nennen Sie mir Ihre Vor- und Nachname sowie Ihre volle Adresse. Sie brauchen zusätzlich eine Überweisung vom Arzt für Ernährungsberatung Rehabilitation §43 SGB V.

 

Ernährungstherapie (§43 SGB V) kann bei folgende Probleme oder Beschwerden beantragt werden:

 

  • Übergewicht BMI > 25 oder Adipositas BMI > 30
  • Untergewicht BMI < 18,5
  • Bluthochdruck
  • Herz-Kreislauferkrankung
  • Diabetes mellitus Typ 2
  • Fettstoffwechselstörung (erhöhte Blutfettwerte)
  • Metabolisches Syndrom (Übergewicht, Fett- und Cholesterinstoffwechselstörung, Bluthochdruck, Diabetes mellitus 2)
  • Nahrungsmittelallergien, Lebensmittel-Unverträglichkeiten, Fruktosemalabsorption, Laktoseintoleranz, Histaminintoleranz
  • Zöliakie / Sprue / gluteninduzierte Enteropathie
  • Reizdarmsyndrom
  • Neurodermitis (Atopische Dermatitis)
  • Chronische Urtikaria (Nesselsucht)
  • Osteoporose
  • Gicht (Hyperurikämie)
  • Ernährung bei Krebs
  • Mangel- und Fehlernährung

Eine Ernährungsberatung kann auch von Ihre Krankenkasse bezuschusst werden, bitte lesen Sie weiter unter Leistung > Ernährungsberatung


Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Helena Ahonen, Ernährungsberatung, Heilpraktikerin Berlin

Helena Ahonen

Heilpraktikerin

Ernährungsberaterin

Fastenleiterin

Vegane Ernährung für Sportler, Mutter & Kind

Weitere Kontaktdaten hier

Ab Ende März 2021 findet meine Beratung ausschließlich Online statt.



Gesundheit verschenken?

Mehr Informationen über Gutscheine finden Sie hier: